Lade Veranstaltungen
Find Events

Event Views Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2017
April 21 @ 14:00 - 17:00

Liebe Interessierte der Flüchtlingsarbeit Nienberge,gerne lade ich Sie alle schon heute recht herzlich ein zum Kleiderbasar in der Flüchtlingsunterkunft am Käthe-Ernst-Weg. Wie Sie vielleicht wissen, musste die Kleiderkammer Ende 2016 aus brandschutztechnischen Gründen geschlossen werden. Gleichzeitig ist der Bedarf bei den Flüchtlingsfamilien nach der Grundversorgung und Erstausstattung in der Anfangszeit deutlich zurück gegangen. Dennoch gibt es noch jede Menge gut erhaltene (Kinder-) Kleidungsstücke, die das ehrenamtliche Team der Kleiderkammer gerne allen Interessierten gegen eine kleine Spende für die Flüchtlingsarbeit anbietet:…

Find out more »
April 21 @ 17:00 - 18:30

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitwirkende bei Gutes Morgen Münster,nach einem gut besuchten ersten Informationsabend bietet das Team von Gutes Morgen Münster einen zweiten, vertiefenden Informationsabend an für all jene, die einen Zukunftsspaziergang in ihrem Stadtteil oder Stadtviertel anbieten wollen, schon eine konkrete Idee haben und die sich noch einmal beraten möchten: Der Abend findet statt am Freitag, 21. April, von 17-18.30 Uhr in der Kantine im Stadthaus 1, Eingang Syndikatplatz. Die Organisatoren bitten um eine Anmeldung bis zum…

Find out more »
April 22

In diesem Jahr feiert das Eine-Welt-Forum Münster e.V. sein 25-jähriges Bestehen. Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Jubiläumsveranstaltung am Samstag, 22. April 2017, 10 bis 18 Uhr im Franz-Hitze-Haus in Münster teilzunehmen. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam auf die bisherigen Aktivitäten zurückblicken, neue Projekte anstoßen und unseren Mitgliedern und weiteren Interessierten die Möglichkeit bieten, sich und ihre Initiative vorzustellen. Ganz im Sinne des Eine-Welt-Forums stehen die Gruppen und das Kontakteknüpfen sowie ein gemütliches Beisammensein mit leckerem Essen, abgeschmeckt mit…

Find out more »
April 25 @ 0:00 - Juli 18 @ 0:00

Vom 25.4.-18.7.2017 findet immer am Dienstag, 18-20 Uhr, im Schloss unsere Ringvorlesung „Migration und Bildung“ statt. Zu Gast sind zu allen Terminen renommierte Fachleute zum Thema. U.a. Prof. Dr. Korchide (WWU Münster), Prof. Dr. El-Mafalaani (FH Münster), Dr. Carnicer (WWU Münster) und Andreas Foitzik (Netzwerk rassismuskritische Migrationspädagogik BW). Den Auftakt macht am 25.4. Prof. Dr. Brigitte Hasenjürgen mit dem Thema „Postmigrantische Perspektiven. Theorie und soziale Praxis in der Migrationsgesellschaft“. Das Gesamtprogramm finden Sie hier: Flyer Ringvorlesung 2017

Find out more »
April 26 - Mai 31

Das Cinema zeigt den Film WRONG ELEMENTS, Dokumentarfilm über ehemalige Kindersoldaten der LRA in Uganda, mit Kinostart am 27. April.Die Premiere des Films in Anwesenheit von Regisseur Jonathan Littell findet am 26. April im Cinema in Münster statt. Regisseur Jonathan Littel ist der weltbekannte und sehr erfolgreiche Autor des Romans „Die Wohlgesinnten“, der mit dem französischen „Prix Goncourt“ ausgezeichnet wurde. WRONG ELEMENTS erzählt die Geschichten von Geofrey, Nighty, Mike und Lapisa. Die vier Freunde wurden im Alter zwischen 12 und…

Find out more »
April 27 @ 19:00 - 21:00

Einen Stadtrundgang der besonderen Art führen wir (Vamos) am 27. April um 19 Uhr in Münster wieder mit unserem Kooperationspartner la tienda e.V. durch. Gemeinsam erobern wir die Innenstadt und blicken dabei auf unseren Konsum und seine Auswirkungen. Wer ist eigentlich alles in die Produktion unserer Konsumgüter involviert? Wir beleuchten interaktiv und mit spielerischen Methoden die globale Produktionskette und diskutieren über die Hintergründe. Dabei geht es natürlich auch anders! Wir sensibilisieren für faire Produktionsketten und soziale Zusammenhänge und zeigen, dass…

Find out more »
Mai 2017
Mai 6 @ 16:00 - Juni 3 @ 17:00

Das LWL Museum für Kunst und Kultur bietet eine Führungsreihe an. Die ca. 60-minütige Führung beginnt um 16 Uhr und richtet sich an Geflüchtete, Migranten und alle Interessierten! Führung und Eintritt sind komplett kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die interkulturelle Führungsreihe findet jeweils am 1. Samstag des Monats um 16 Uhr auf wechselnden Sprachen statt. Die nächsten Termine: 06.05.2017 Kurdisch 03.06.2017 Arabisch Besucherbüro LWL-Museum für Kunst und Kultur Westfälisches Landesmuseum Domplatz 10 48143 Münster Tel.: 0251 5907-201 besucherbuero@lwl.org

Find out more »
Mai 7 @ 0:00 - Juni 30 @ 0:00

Pressemitteilung von Mittwoch, 3. Mai 2017 Stadt Münster Fotoausstellung „Der Schleier“ Münster (SMS) Die neue Fotoausstellung „Der Schleier“ im Stadtmuseum Münster beschäftigt sich mit einem Kleidungstück, das Ausdruck von Identität und Streitgegenstand zugleich ist. Die Friedrich-Hundt-Gesellschaft präsentiert Arbeiten der jemenitischen Fotografin Boushra Almutawakel, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven einen Blick auf den Schleier wirft und auf die Frauen, die ihn tragen. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 und dem Misstrauen gegenüber Muslimen fotografierte sie zum Beispiel eine junge Frau,…

Find out more »
Mai 11 @ 0:00 - Mai 14 @ 0:00

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kolleen, gerne möchten wir Sie auf den Fernsehworkshop Entwicklungspolitik hinweisen, der vom 11.-14.05.2017 im Haus am Dom Frankfurt am Main stattfindet. Aktuelle Film- und Fernsehproduktionen zu Nord-Süd-Themen stehen auch in diesem Jahr im Mittelpunkt der interessanten Sichtung, dazu Gespräche mit Filmschaffenden und Medienfachleuten. Sie können auch an einzelnen Programmen der Sichtung teilnehmen, die Gesprächsrunde Im Fokus: Zur medialen Umsetzung von Fluchtursachen zum Beispiel. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter: http://www.fernsehworkshop.de, dort…

Find out more »
Mai 11 @ 14:30 - 16:00

Guten Tag, hiermit möchte ich Sie auf eine Veranstaltung hinweisen: Besuch des GuD-Kraftwerks der Stadtwerke Münster am 11. Mai. Die Einladung finden Sie im Anhang –> hier: Einladung-WerksführungSWM. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Für Rückfragen und Anmeldungen stehen wir gerne zur Verfügung. Mit solaren Grüßen Peter Deininger RegioSolar im Umweltforum Münster e.V. Dr. Peter Deininger Zumsandestrasse 15 48145 Münster Tel.: 0251-136027 E-Mail: muenster@dgs.de Web: www.nuetec.de

Find out more »
Mai 13

Liebe Freundinnen und Freunde in der Menschenrechtsarbeit, sehr geehrte Damen und Herren, nun darf die vorgebliche „Alternative für Deutschand“ (AfD) ihren Wahlkampfabschluss doch am morgigen Samstag im Freiherr- vom-Stein-Gymnasium in Gievenbeck durchführen. In einer gestrigen Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Münster wurde der Bescheid der Stadt, die ihre ursprüngliche Raumzusage zurückgezogen hatte, aus formellen Gründen, zurückgewiesen.  An der Schule selbst hat sich auch Protest gegen die AfD formiert. Die weltoffene Schule in einem Stadtteil mit einem Migrantenanteil von fast einem Drittel der…

Find out more »
Mai 13 @ 21:00 - 23:00

Samstag, 13. Mai 2017, 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr), Hot Jazz Club, Hafenweg 26 b Eintritt: 15,00 € (zzgl. VVK-Gebühr), Abendkasse 18,00 € Wir freuen uns auf Sie. Viele Grüße Seidou Karidio Afrika Kooperative e.V. In der Au 11b 48159 Münster Mobil: +49-(0)170-4760709 Mobil: +49-(0)151-20029801 (WhatsApp) info@afrika-kooperative.de www.afrika-kooperative.de

Find out more »
Mai 14 @ 11:00 - 13:00

Vortrag und Diskussion mit Prof. Henning Melber über den Völkermord an den Herero und Nama im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika (Namibia); Moderation: Charly Heberer Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Münster, dem Förderverein der Friedensinitiativen in Münster e.V., der Gesellschaft für bedrohte Völker, Regionalgruppe Münster und der DFG-VK. Eintritt frei! Mehr Informationen unter www.afrika-kooperative.de   Wir freuen uns auf Sie. Viele Grüße Seidou Karidio Afrika Kooperative e.V. In der Au 11b 48159 Münster Mobil: +49-(0)170-4760709 Mobil: +49-(0)151-20029801 (WhatsApp) info@afrika-kooperative.de www.afrika-kooperative.de

Find out more »
Mai 15 - Juni 30

Liebe Nachhaltigkeits-Interessierte! Am Montag, 15. Mai um 20 Uhr zeigen wir zusammen mit dem Cinema  den Film „A Plastic Ocean“. Ab sofort könnt Ihr dafür bei uns Eintrittskarten zum Sonderpreis von 6,50 € erworben werden. An der Abendkasse zahlt Ihr 8,- €. Reservierungen nehmen wir gerne per Mail entgegen, abzuholen sind die ermäßgten Karten (Kontingent 50 Stück) zu unseren Öffnungszeiten bis zum 11. Mai. Hier noch ein paar Film-Infos: Der Dokumentarfilm „A Plastic Ocean“ zeigt in eindrucksvollen Bildern, wie dramatisch…

Find out more »
Mai 16 @ 18:00 - 20:00

Im Rahmen unserer „Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ bietet das Jobcenter Stadt Münster fünf Bausteine zum Thema „Arbeit und Ausbildung von Geflüchteten“ an. Den Anfang bildet der Baustein „Übergang Schule – Beruf“, am Dienstag, den 16.05. von 18-20 Uhr im Jobcenter in der Oxford-Kaserne. An den folgenden Abenden gibt es Informationen zu Freiwilligendiensten, Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, Angeboten des Jobcenters und Rahmenbedingungen der Unterstützung. Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer. Die Anmeldung erfolgt bei Frau Beata Kanngießer, Kanngiesser@stadt-muenster.de

Find out more »
Mai 16 @ 19:30 - 21:00

Emmanuel Mbolela stellt sein Buch „Mein Weg vom Kongo nach Europa – zwischen Widerstand, Flucht und Exil“ und seine Arbeit in dem transnationalen Netzwerk Afrique-Europe-Interact vor. Moderation und Übersetzung: Dr. Dieter Alexander Behr.Eintritt frei. Mehr Informationen unter www.afrika-kooperative.de Alle Termine stehen auch im anhängenden Flyer für das Afrika Festival. Wir freuen uns auf Sie. Viele Grüße Seidou Karidio Afrika Kooperative e.V. In der Au 11b 48159 Münster Mobil: +49-(0)170-4760709 Mobil: +49-(0)151-20029801 (WhatsApp) info@afrika-kooperative.de www.afrika-kooperative.de

Find out more »
Mai 20 @ 10:00 - 16:30

Liebe Unterstützer*innen in der Arbeit für Geflüchtete, hiermit möchten wir Sie herzlich zur Veranstaltung „Solidarisches Engagement vs. rassistische Stimmungsmache – Mein Engagement für geflüchtete Menschen trotz zunehmendem Rechtspopulismus“ einladen. In Münster gibt es eine große Bereitschaft sich ehrenamtlich für Geflüchtete zu engagieren. Gleichzeitig nehmen populistische Debatten im Bereich Flucht und Asyl zu und geflüchtete Menschen und Engagierte sehen sich immer häufiger mit Anfeindungen und rassistischer Stimmungsmache im Stadtteil konfrontiert. Sogar im privaten Umfeld treffen Engagierte zum Teil auf Unverständnis oder…

Find out more »
Mai 24 @ 18:00 - 23:00

Keinen Bock mehr auf Spaghetti mit Tomatensauce?Lust, neue Rezepte und nette Leute kennenzulernen? Reste-Essen, vegane Küche, saisonale Rezepte, Zutaten aus der Region, … All diese Ansätze für einen bewussteren Konsum von Lebensmitteln wollen wir in bester Gesellschaft bei unserem zweiten nachhaltigen „Flying Dinner“ ausprobieren, schmecken und diskutieren. In kleinen Teams wird in verschiedenen Wohnungen jeweils ein Menübestandteil vorbereitet. Die Gruppe nimmt die Vorspeise gemeinsam in der Startwohnung ein und „fliegt“ für die Hauptspeise dann weiter zum nächsten gastgebenden Team. Neu…

Find out more »
Mai 27 @ 19:30 - 22:00

Eintritt frei. Mehr Informationen unter www.afrika -kooperative.de Wir freuen uns auf Sie. Viele Grüße Seidou Karidio Afrika Kooperative e.V. In der Au 11b 48159 Münster Mobil: +49-(0)170-4760709 Mobil: +49-(0)151-20029801 (WhatsApp) info@afrika-kooperative.de www.afrika-kooperative.de

Find out more »
Juni 2017
Juni 1 - Juni 11

Das 17. Afrika Festival in Münster findet vom 1. bis 11. Juni 2017 unter dem Motto »Rechtspopulismus: Auswirkungen auf Migrant*innen?« statt. Der Rechtspopulismus und rechtspopulistische Parteien wachsen in nahezu allen Kommunen Deutschlands und Europas. Sie tragen ihren Protest nicht nur auf die Straße sondern auch in viele Parlamente. Selbst wenn die Umfragewerte der Rechtspopulisten sinken, bleibt den westlichen Gesellschaften das Problem erhalten. Rechtspopulistische Ideen beeinflussen auch die Debatten um Flucht, Migration und Integration. Aber was bedeutet Rechtspopulismus genau? Geht es…

Find out more »
Juni 1 - Juni 30

Auf Initiative des Eine Welt Netzes NRW sind bereits im Jahr 2016 in ganz NRW acht Weltbaustellen vollendet worden. Bei jeder der Weltbaustellen ging es darum, urbane Kunst mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung zu verbinden. Auf der Seite des Eine Welt Netzes kann man nachsehen, was in den einzelnen Städten dabei entstanden ist. Auch 2017 sind in NRW acht weitere Weltbaustellen aktiv, darunter in Münster. Zusammen mit vielen Engagierten und Künstler*innen aus aller Welt werden die Ziele für nachhaltige…

Find out more »
Juni 3 @ 10:00 - 18:00

Liebe Theater-Begeisterte und/oder Aktive in der Entwicklungszusammenarbeit,wir möchten Sie hiermit herzlich zu unserem kostenlosen Theaterworkshop „Eine Bühne für die SDGs“ einladen. Was bedeutet eigentlich globale (Un)Gerechtigkeit? Wie kann Armut reduziert, die Geschlechtergleichstellung gefördert und so mehr Gleichheit geschaffen werden? Gemeinsam gehen wir diesen Fragen nach und erkunden (schau)spielerisch die nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals/SDGs der UN von 2015). Wir entwickeln eine performative Intervention und führen diese im öffentlichen Raum durch, um so noch mehr Menschen auf die SDGs aufmerksam zu…

Find out more »
Juni 8 @ 19:00 - 21:00

Liebe Freundinnen und Freunde der Nachhaltigkeit, die Bürgerbewegung Münster nachhaltig lädt Sie ganz herzlich zur Eröffnungsveranstaltung der dritten Nachhaltigkeitstage in Münster ein. Wann: Donnerstag, dem 8. Juni, um 19 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) Wo: Freiherr-von-Vincke-Haus, Domplatz 36 in Münster Unter dem Motto „Gemeinsam einfach sein“ eröffnet apl. Prof. Dr. Niko Paech die Nachhaltigkeitstage in Münster. Neben dem Grußwort von Bürgermeister Gerhard Joksch und der Rede von Matthias Peck, Nachhaltigkeitsdezernent, stellen Akteure der Stadt ihre Schritte in Richtung Nachhaltigkeit vor. Musiker…

Find out more »
Juni 21 @ 18:00 - 21:00

Im Rahmen unserer „Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ bietet die Integrationsagentur des Caritasverband für die Stadt Münster drei Themenabende zum Thema „Präventionsmaßnahmen in Flüchtlingseinrichtungen“ an. Den Anfang bildet das Thema Mindestschutzstandards in Flüchtlingsunterkünften, 21.06. von 18-21 Uhr, Wohnstift am Südpark, Clevornstraße 5. Die Reihe beschäftigt sich mit der sozial dichten Situation in Flüchtlingsunterkünften und den sich daraus potentiell ergebenden Konflikten. Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer. Infos und Anmeldung über: Frau Sarah Bange, 02 51 / 53…

Find out more »
Juni 24 @ 0:00

Mit der Tagung möchten die Veranstalter Erfahrungen zur Fairen Regionalen Vernetzung teilen, Informationen vermitteln und uns über Aktionsmöglichkeiten austauschen. Mit einem abwechslungsreichen Programm sind Sie als zivilgesellschaftliche Akteure und Mitarbeitende der Verwaltungen eingeladen, um über die Verankerung des Fairen Handels und einer fairen Beschaffung in der Region zu diskutieren. Optional schließt sich an die Tagung am Abend eine gemeinsame Exkursion zu einem der Spielorte der „ExtraSchicht“ an, ein KulturFestival der besonderen Art quer durchs Ruhrgebiet. Weitere Infos und Anmeldung hier:…

Find out more »
September 2017
September 12 @ 0:00 - September 17 @ 0:00

Vom 12.-17. September 2017 findet die Sommerschule des ITP unter dem Titel “Reform:ation – Revolution. Eine andere Kirche für eine andere Welt” in Nottuln (bei Münster) statt. Von Dienstag bis Sonntag wollen wir uns mit der Reformation aus befreiungstheologischer Perspektive auseinandersetzen. Neben Luther werden wir uns auch mit Thomas Müntzer und den sogenannten Bauernkriegen beschäftigen. Anlässlich des diesjährigen Ortes der Sommerschule werden auch die Wiedertäufer von Münster unter die Lupe genommen. Doch wer von der Reformation damals spricht, soll von…

Find out more »
Oktober 2017
Oktober 19 - November 17

Vom 6. bis 17. November findet in Bonn die 23. Weltklimakonferenz (COP 23 ) statt. Den Vorsitz haben die Fidschi, ein Insel-Staat mit etwa 890.000 Einwohnern, mehrere tausend Kilometer östlich von Australien. Die Fidschi gehören zu den sog. AOSIS-Staaten, einem Zusammenschluss von 44 Inselstaaten mit zusammen etwa 38 Mio Bewohnern, die von den Auswirkungen des Klimawandels schon heute besonders betroffen sind. Die COP 23 soll konkrete Fortschritte bei der Umsetzung der Vereinbarungen der Weltklimakonferenz 2015 in Paris (COP 21) bringen.…

Find out more »
Oktober 26 @ 20:00 - 21:30

Massiv wachsende soziale und räumliche Disparitäten bedrohen schließlich Demokratie und Frieden. Diese Aussage aus der Konflikt- und Friedensforschung soll mit aktuellen Entwicklungen in Afrika überprüft werden. Als Ausgangspunkt werden die jüngsten Wahlen in Ghana genommen, die zu einem friedlichen Regierungswechsel führten, keineswegs ein selbstverständliches Ereignis. Warum sind die Wahlen trotz einiger Befürchtungen friedlich verlaufen? Welche institutionellen und gesellschaftlichen Herausforderungen gab und gibt es? Die Veranstaltung geht auch Fragen der Demokratieentwicklung und disparitären Entwicklungen nach. Hauptreferentin: Sarah Czichowsky Eintritt frei Veranstalter: Ghana-Forum…

Find out more »
Oktober 30 @ 16:00 - 17:30

Erasmus von Rotterdam und Martin Luther waren die Männer, die das 16. Jahrhundert entscheidend prägten. Erasmus mit seinen Schriften zu den alten Sprachen, der Philosophie und dem Humanismus; Luther ebenfalls mit seinen Schriften, seiner Reformation, an derem Ende eine  neue Kirche stand. Beide haben sich am Anfang sehr geschätzt, sich aber dann im Laufe der Zeit immer mehr voneinander entfernt. 1517 wurde Erasmus, der zu dieser Zeit Rat am Hofe der Burgunder in Löwen und Berater bzw. „Erzieher“ des späteren…

Find out more »
November 2017
November 2 @ 19:00 - 21:00

ThuleTuvalu Mathias von Guntens Dokumentarfilm „Thule Tuvalu“ basiert auf den realen Geschichten von Familien aus dem grönländischen Thule und der Inselgruppe Tuvalu im Pazifischen Ozean. Er zeigt auf, wie der Klimawandel die Lebensbedingungen der Menschen bereits beeinflusst und mit welchen Folgen sie zu kämpfen haben. So weicht das Eis in Thule immer weiter zurück, was die Robbenjagd in Kombination mit dem immer später zufrierenden Meer zunehmend schwieriger macht. Tuvalu droht durch den steigenden Meeresspiegel im Meer zu versinken. Regelmäßige Überschwemmungen…

Find out more »