Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Mai 2017

16. Mai 2017 @ 19:30 - 21:00

Emmanuel Mbolela stellt sein Buch „Mein Weg vom Kongo nach Europa – zwischen Widerstand, Flucht und Exil“ und seine Arbeit in dem transnationalen Netzwerk Afrique-Europe-Interact vor. Moderation und Übersetzung: Dr. Dieter Alexander Behr.Eintritt frei. Mehr Informationen unter www.afrika-kooperative.de Alle Termine stehen auch im anhängenden Flyer für das Afrika Festival. Wir freuen uns auf Sie. Viele Grüße Seidou Karidio Afrika Kooperative e.V. In der Au 11b 48159 Münster Mobil: +49-(0)170-4760709 Mobil: +49-(0)151-20029801 (WhatsApp) info@afrika-kooperative.de www.afrika-kooperative.de

Find out more »
20. Mai 2017 @ 10:00 - 16:30

Liebe Unterstützer*innen in der Arbeit für Geflüchtete, hiermit möchten wir Sie herzlich zur Veranstaltung “Solidarisches Engagement vs. rassistische Stimmungsmache – Mein Engagement für geflüchtete Menschen trotz zunehmendem Rechtspopulismus” einladen. In Münster gibt es eine große Bereitschaft sich ehrenamtlich für Geflüchtete zu engagieren. Gleichzeitig nehmen populistische Debatten im Bereich Flucht und Asyl zu und geflüchtete Menschen und Engagierte sehen sich immer häufiger mit Anfeindungen und rassistischer Stimmungsmache im Stadtteil konfrontiert. Sogar im privaten Umfeld treffen Engagierte zum Teil auf Unverständnis oder…

Find out more »
24. Mai 2017 @ 18:00 - 23:00

Keinen Bock mehr auf Spaghetti mit Tomatensauce?Lust, neue Rezepte und nette Leute kennenzulernen? Reste-Essen, vegane Küche, saisonale Rezepte, Zutaten aus der Region, … All diese Ansätze für einen bewussteren Konsum von Lebensmitteln wollen wir in bester Gesellschaft bei unserem zweiten nachhaltigen „Flying Dinner“ ausprobieren, schmecken und diskutieren. In kleinen Teams wird in verschiedenen Wohnungen jeweils ein Menübestandteil vorbereitet. Die Gruppe nimmt die Vorspeise gemeinsam in der Startwohnung ein und „fliegt“ für die Hauptspeise dann weiter zum nächsten gastgebenden Team. Neu…

Find out more »
27. Mai 2017 @ 19:30 - 22:00

Eintritt frei. Mehr Informationen unter www.afrika -kooperative.de Wir freuen uns auf Sie. Viele Grüße Seidou Karidio Afrika Kooperative e.V. In der Au 11b 48159 Münster Mobil: +49-(0)170-4760709 Mobil: +49-(0)151-20029801 (WhatsApp) info@afrika-kooperative.de www.afrika-kooperative.de

Find out more »

Juni 2017

1. Juni 2017 - 11. Juni 2017

Das 17. Afrika Festival in Münster findet vom 1. bis 11. Juni 2017 unter dem Motto »Rechtspopulismus: Auswirkungen auf Migrant*innen?« statt. Der Rechtspopulismus und rechtspopulistische Parteien wachsen in nahezu allen Kommunen Deutschlands und Europas. Sie tragen ihren Protest nicht nur auf die Straße sondern auch in viele Parlamente. Selbst wenn die Umfragewerte der Rechtspopulisten sinken, bleibt den westlichen Gesellschaften das Problem erhalten. Rechtspopulistische Ideen beeinflussen auch die Debatten um Flucht, Migration und Integration. Aber was bedeutet Rechtspopulismus genau? Geht es…

Find out more »
1. Juni 2017 - 30. Juni 2017

Auf Initiative des Eine Welt Netzes NRW sind bereits im Jahr 2016 in ganz NRW acht Weltbaustellen vollendet worden. Bei jeder der Weltbaustellen ging es darum, urbane Kunst mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung zu verbinden. Auf der Seite des Eine Welt Netzes kann man nachsehen, was in den einzelnen Städten dabei entstanden ist. Auch 2017 sind in NRW acht weitere Weltbaustellen aktiv, darunter in Münster. Zusammen mit vielen Engagierten und Künstler*innen aus aller Welt werden die Ziele für nachhaltige…

Find out more »
3. Juni 2017 @ 10:00 - 18:00

Liebe Theater-Begeisterte und/oder Aktive in der Entwicklungszusammenarbeit,wir möchten Sie hiermit herzlich zu unserem kostenlosen Theaterworkshop „Eine Bühne für die SDGs“ einladen. Was bedeutet eigentlich globale (Un)Gerechtigkeit? Wie kann Armut reduziert, die Geschlechtergleichstellung gefördert und so mehr Gleichheit geschaffen werden? Gemeinsam gehen wir diesen Fragen nach und erkunden (schau)spielerisch die nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals/SDGs der UN von 2015). Wir entwickeln eine performative Intervention und führen diese im öffentlichen Raum durch, um so noch mehr Menschen auf die SDGs aufmerksam zu…

Find out more »
8. Juni 2017 @ 19:00 - 21:00

Liebe Freundinnen und Freunde der Nachhaltigkeit, die Bürgerbewegung Münster nachhaltig lädt Sie ganz herzlich zur Eröffnungsveranstaltung der dritten Nachhaltigkeitstage in Münster ein. Wann: Donnerstag, dem 8. Juni, um 19 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) Wo: Freiherr-von-Vincke-Haus, Domplatz 36 in Münster Unter dem Motto „Gemeinsam einfach sein“ eröffnet apl. Prof. Dr. Niko Paech die Nachhaltigkeitstage in Münster. Neben dem Grußwort von Bürgermeister Gerhard Joksch und der Rede von Matthias Peck, Nachhaltigkeitsdezernent, stellen Akteure der Stadt ihre Schritte in Richtung Nachhaltigkeit vor. Musiker…

Find out more »
21. Juni 2017 @ 18:00 - 21:00

Im Rahmen unserer „Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ bietet die Integrationsagentur des Caritasverband für die Stadt Münster drei Themenabende zum Thema „Präventionsmaßnahmen in Flüchtlingseinrichtungen“ an. Den Anfang bildet das Thema Mindestschutzstandards in Flüchtlingsunterkünften, 21.06. von 18-21 Uhr, Wohnstift am Südpark, Clevornstraße 5. Die Reihe beschäftigt sich mit der sozial dichten Situation in Flüchtlingsunterkünften und den sich daraus potentiell ergebenden Konflikten. Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer. Infos und Anmeldung über: Frau Sarah Bange, 02 51 / 53…

Find out more »
24. Juni 2017 @ 0:00

Mit der Tagung möchten die Veranstalter Erfahrungen zur Fairen Regionalen Vernetzung teilen, Informationen vermitteln und uns über Aktionsmöglichkeiten austauschen. Mit einem abwechslungsreichen Programm sind Sie als zivilgesellschaftliche Akteure und Mitarbeitende der Verwaltungen eingeladen, um über die Verankerung des Fairen Handels und einer fairen Beschaffung in der Region zu diskutieren. Optional schließt sich an die Tagung am Abend eine gemeinsame Exkursion zu einem der Spielorte der „ExtraSchicht“ an, ein KulturFestival der besonderen Art quer durchs Ruhrgebiet. Weitere Infos und Anmeldung hier:…

Find out more »

September 2017

12. September 2017 @ 0:00 - 17. September 2017 @ 0:00

Vom 12.-17. September 2017 findet die Sommerschule des ITP unter dem Titel “Reform:ation – Revolution. Eine andere Kirche für eine andere Welt” in Nottuln (bei Münster) statt. Von Dienstag bis Sonntag wollen wir uns mit der Reformation aus befreiungstheologischer Perspektive auseinandersetzen. Neben Luther werden wir uns auch mit Thomas Müntzer und den sogenannten Bauernkriegen beschäftigen. Anlässlich des diesjährigen Ortes der Sommerschule werden auch die Wiedertäufer von Münster unter die Lupe genommen. Doch wer von der Reformation damals spricht, soll von…

Find out more »

Oktober 2017

19. Oktober 2017 - 17. November 2017

Vom 6. bis 17. November findet in Bonn die 23. Weltklimakonferenz (COP 23 ) statt. Den Vorsitz haben die Fidschi, ein Insel-Staat mit etwa 890.000 Einwohnern, mehrere tausend Kilometer östlich von Australien. Die Fidschi gehören zu den sog. AOSIS-Staaten, einem Zusammenschluss von 44 Inselstaaten mit zusammen etwa 38 Mio Bewohnern, die von den Auswirkungen des Klimawandels schon heute besonders betroffen sind. Die COP 23 soll konkrete Fortschritte bei der Umsetzung der Vereinbarungen der Weltklimakonferenz 2015 in Paris (COP 21) bringen.…

Find out more »
26. Oktober 2017 @ 20:00 - 21:30

Massiv wachsende soziale und räumliche Disparitäten bedrohen schließlich Demokratie und Frieden. Diese Aussage aus der Konflikt- und Friedensforschung soll mit aktuellen Entwicklungen in Afrika überprüft werden. Als Ausgangspunkt werden die jüngsten Wahlen in Ghana genommen, die zu einem friedlichen Regierungswechsel führten, keineswegs ein selbstverständliches Ereignis. Warum sind die Wahlen trotz einiger Befürchtungen friedlich verlaufen? Welche institutionellen und gesellschaftlichen Herausforderungen gab und gibt es? Die Veranstaltung geht auch Fragen der Demokratieentwicklung und disparitären Entwicklungen nach. Hauptreferentin: Sarah Czichowsky Eintritt frei Veranstalter: Ghana-Forum…

Find out more »
30. Oktober 2017 @ 16:00 - 17:30

Erasmus von Rotterdam und Martin Luther waren die Männer, die das 16. Jahrhundert entscheidend prägten. Erasmus mit seinen Schriften zu den alten Sprachen, der Philosophie und dem Humanismus; Luther ebenfalls mit seinen Schriften, seiner Reformation, an derem Ende eine  neue Kirche stand. Beide haben sich am Anfang sehr geschätzt, sich aber dann im Laufe der Zeit immer mehr voneinander entfernt. 1517 wurde Erasmus, der zu dieser Zeit Rat am Hofe der Burgunder in Löwen und Berater bzw. „Erzieher“ des späteren…

Find out more »

November 2017

2. November 2017 @ 19:00 - 21:00

ThuleTuvalu Mathias von Guntens Dokumentarfilm “Thule Tuvalu” basiert auf den realen Geschichten von Familien aus dem grönländischen Thule und der Inselgruppe Tuvalu im Pazifischen Ozean. Er zeigt auf, wie der Klimawandel die Lebensbedingungen der Menschen bereits beeinflusst und mit welchen Folgen sie zu kämpfen haben. So weicht das Eis in Thule immer weiter zurück, was die Robbenjagd in Kombination mit dem immer später zufrierenden Meer zunehmend schwieriger macht. Tuvalu droht durch den steigenden Meeresspiegel im Meer zu versinken. Regelmäßige Überschwemmungen…

Find out more »
25. November 2017 @ 10:00 - 17:00

„Das wird man ja wohl noch sagen dürfen“ oder „ich bin ja kein Nazi / kein Rassist, aber…“ sind geflügelte Worte für eine neue Alltäglichkeit rassistischer Aussagen geworden. Ausgrenzende und rechte Äußerungen bekommen immer unverblümteren Zuspruch, sei es in Facebook-Kommentaren, am Kneipentresen oder am Arbeitsplatz. Rassistische Aussagen und Beleidigungen werden dann als „freie Meinungsäußerung“ und damit als „ganz normal“ dargestellt. Vielen Engagierten bereitet das Sorge und sie möchten etwas dagegen unternehmen – andererseits ist die Unsicherheit angesichts rassistischer Parolen und…

Find out more »

Dezember 2017

9. Dezember 2017 @ 18:00 - 22:00

„Der Respekt für die grundlegenden Menschenrechte sollte kein Ideal bleiben, nach dem wir streben, sondern die Voraussetzung für jede menschliche Gesellschaft sein.“ Seine Heiligkeit der Dalai Lama In diesem Sinn lädt das Eine-Welt-Forum Münster ganz herzlich dazu ein, den 69. Tag der Menschenrechte am Vorabend mit uns zu feiern: Samstag, den 9. Dezember 2017 von 18-22 Uhr im Freiherr-von-Vincke-Haus, Domplatz 36, 48143 Münster Dazu freuen wir uns besonders auf die Präsentation des Buches “Dekolonisierung des Denkens” von Ngugi wa Thiongo:…

Find out more »

Februar 2018

15. Februar 2018 - 22. März 2018

Sehen Sie mit uns Filme über Länder, aus denen Flüchtlinge zu uns kommen. Wo sind ihre Wurzeln, wie haben sie sich entwickelt? Was bewegt die Menschen, wie sieht ihr Alltag aus? Kommen Sie mit auf eine kleine Reise zu Kultur, Geschichte und Lebensgewohnheiten. Wir zeigen Beiträge aus folgenden Ländern: Donnerstag, 15. Februar – Syrien Donnerstag, 22. Februar – Kosovo Donnerstag, 01. März – Guinea Donnerstag, 08. März – Nigeria Donnerstag, 15. März – Armenien Donnerstag, 22. März – Griechenland /…

Find out more »

Mai 2018

11. Mai 2018

Auch abseits der Innenstadt ist die Auseinandersetzung mit dem Thema Frieden in Münster präsent. Brigitte Thomas vom Eine-Welt-Forum Münster führt durch das Viertel Aaseestadt und lädt dazu ein, einen jüngeren Teil Münsters kennenzulernen in dem Widerstand und die Suche nach Frieden präsent sind. Treffpunkt ist der Platz der Weißen Rose. Hinweise zur Anfahrt vom PGH aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln werden beim Infopunkt gegeben. Zum kompletten Programm des Katholokentag plus: http://www.itpol.de/?p=2877 Veranstalter: Institut für Theologie und Politik (ITP), Leserinitiative Publik-Forum und…

Find out more »
14. Mai 2018 @ 19:30 - 21:30

Vom 2. Mai bis zum 17. Mai 2018 wird die Wanderausstellung „fair flowers“ von Vamos e.V. in Zusammenarbeit mit der VHS im Forum 1 der VHS (Aegidiistr. 3) zu sehen sein. Die Ausstellung zeigt anschaulich, erstaunlich, manchmal erschreckend die Facetten der globalen Blumenproduktion in einer optisch ansprechenden Darstellung, welche die widersprüchlichen Aspekte des Themas aufgreift. Große Bildformate, Multimedia-und Entdeckungselemente machen den Ausstellungsbesuch zu einem besonderen Erlebnis. Insgesamt werden im Zeitraum vier Führungen angeboten. Im Rahmen der Ausstellung präsentiert das Eine-Welt-Forum…

Find out more »

November 2018

24. November 2018 @ 10:00 - 14:00

Der Verein Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V. bietet im Rahmen des Bildungsprojektes “Zukunft. Global. Denken. SDGs fairbinden!”, das von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördert wird, einen interaktiven Workshops an. Liebe Interessierte, herzlich möchten wir Sie zu einem kostenfreien Fortbildungstermin für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in zentraler Lage in Münster einladen! Veranstalter: ESE e.V., c/o Institut für Ethnologie (WWU Münster) Termin: Samstag, den 24.11.2018 Uhrzeit: 10:00 bis 14:00 Uhr (inklusive 30 Minuten Pause) Ort: Evangelische Studierendengemeinde (ESG) Münster,…

Find out more »

März 2019

März 7 @ 19:30 - April 11 @ 21:30

Das Eine-Welt-Forum präsentiert zusammen mit der VHS Münster und der Stadtbücherei Münster auch im Jahr 2019 wieder Filme während Fastenzeit – diesmal unter dem Thema “Handelsbeziehungen”: 7.3.: Human – Die Menschheit 14.3.: Sklavenarbeit für unseren Fortschritt 21.3.: Grünes Gold 28.3.: AGROkalypse 4.4.: Code of Survival 11.4.: Nicht ohne uns Die ersten 3 Filmabende (7.-21.3.) finden in der VHS Münster, Forum 1, statt. Die übrigen 3 Filmabende (28.3.-11.4.) finden in der Stadtbücherei Münster im Zeitungslesesaal statt. Beginn ist 19:30 Uhr. Die genauen…

Find out more »

Mai 2019

Mai 28 @ 18:00 - 20:00

Haben Sie schon einmal von einer Methode der feministischen Koranauslegung gehört oder sich damit beschäftigt, wie es in einer mittelgroßen Stadt zur “Normalität” wird Geflüchtete auszugrenzen? Ist gute Sorge immer auch gute Arbeit im Feld von Care-Migration und 24-Stunden-Pflege? Mit diesen und weiteren Inhalten und Titeln veranstaltet das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Münster in Kooperation mit der Westfälischen Wilhelms-Universität (Institut für Erziehungswissenschaft und dem Institut für Soziologie), der Fachhochschule Münster und der Katholischen Hochschule NRW nun schon zum fünften Mal…

Find out more »

Juni 2019

Juni 3 @ 19:00 - 22:00

Das Eine-Welt-Netz NRW e.V. lädt dazu ein, den Film Newcomers im Cinema anzuschauen. “Newcomers” ist ein Dokumentarfilm, in dem geflüchtete Menschen ihre Geschichte selbst erzählen. Junge und Alte, Menschen unterschiedlichen Glaubens, unterschiedlichen Geschlechts und sexueller Orientierung; Menschen mit und ohne Behinderung. Menschen aus über acht verschiedenen Ländern. In 29 Interviews treten ihre Geschichten in einen Dialog miteinander. Sie erzählen vom Tragischen, aber auch vom Schönen und Hoffnungsvollen: Von Verfolgung, Krieg und den Umständen der Flucht, aber auch von Träumen und…

Find out more »
Juni 4 @ 18:00 - 20:00

Haben Sie schon einmal von einer Methode der feministischen Koranauslegung gehört oder sich damit beschäftigt, wie es in einer mittelgroßen Stadt zur “Normalität” wird Geflüchtete auszugrenzen? Ist gute Sorge immer auch gute Arbeit im Feld von Care-Migration und 24-Stunden-Pflege? Mit diesen und weiteren Inhalten und Titeln veranstaltet das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Münster in Kooperation mit der Westfälischen Wilhelms-Universität (Institut für Erziehungswissenschaft und dem Institut für Soziologie), der Fachhochschule Münster und der Katholischen Hochschule NRW nun schon zum fünften Mal…

Find out more »
Juni 6

Das Afrika Festival in Münster bietet in jedem Jahr ein unterhaltsames Kinder- und Erwachsenenprogramm. Es ist ein nachhaltiges Projekt, mit dem die Integrations-, Bildungs- und Entwicklungsarbeit gefördert wird. Kulturelle Veranstaltungen mit verschiedenen thematischen und musikalischen Schwerpunkten vermitteln Bilder Afrikas zwischen Tradition und Moderne: Filme, Fotoausstellung, Tanztheater, Poetry Slam, Vorträge und der bei Jung und Alt beliebte Afrikanische Markt im Rathausinnenhof mit Live-Musik, Kinderaktionen, Literatur, Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten. Weitere Informationen: http://afrika-kooperative.blogspot.com/p/ubersicht_19.html

Find out more »
Juni 20 @ 17:00 - 22:30

Eine Kooperation der Gesellschaft für bedrohte Völker mit der christlich-arabischen Gemeinde Münster, dem Bennohaus und dem Eine-Welt-Forum Münster mit Unterstützung der Stadt Münster und des Bennohauses. Wir laden alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei. Der 20. Juni ist zudem der Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung, der zugleich mit dem Weltflüchtlingstag (UNHCR) begangen wird. Datum: 20.06.2019, ab 17:00 Uhr Ort: Bennohaus, Bennostr. 5, 48155 Münster

Find out more »
Juni 22 @ 14:00 - 21:00

Unter dem Motto “Durch Vielfältigkeit vereint” lädt die Ausländische Studierendenvereinigung (ASV) am Samstag, 22. Juni zu ihrem jährlichen Sommerfest vor dem Schloss ein. Musik, Theater und Tanz auf der Bühne, ein Kinderprogramm und über 30 Stände mit einem vielseitigen kulinarischen Angebot sorgen ab 15 Uhr für beste Feier-Laune. Datum: 22.06.2019, ab 14:00 Uhr Ort: Schlossvorplatz Münster  

Find out more »
Juni 23 @ 18:00

Seit September 2017 entwickeln Annelise Soglio und Manfred Kerklau in Kooperation mit dem Jugendmigrationsdienst Essen Theaterprojekte mit jungen Geflüchteten und Migranten. Flucht und die Ankunft in Deutschland waren Thema des ersten Projektes „Du musst gehen Aeneas“. Die Mitspieler und Mitspielerinnen wünschten sich für das Folgeprojekt ein anderes, leichteres Thema – dies führte das Ensemble auf das weite Feld der Liebe. Das Liebes -Tanz -Theaterstück „was ich liebe…“ handelt von Träumen, Erwartungen, Ängsten, Sehnsüchten, von der Liebe über Grenzen hinweg und…

Find out more »
Juni 24 @ 18:00 - 20:00

Der “Ökumenischer Zusammenschluss christlicher Eine-Welt-Gruppen Münster” trifft sich im Kirchenfoyer in der Salzstraße, um gemeinsame Projekte zu planen und sich auszutauschen. Gäste und Interessierte sind willkommen! Datum: 24.06.2019, ab 18:00 Uhr Ort: Kirchenfoyer in der Salzstraße Kontakt: Dr. Kajo Schukalla (0251 / 2390606)  

Find out more »