"Schluck & weg" kommt nach Münster

"Schluck & weg" kommt nach Münster

Straßentheater warnt vor Antibiotika-Resistenzen weltweit

Auftritte am 26. September 2020 zwischen 10:00 – 17:00 Uhr vor dem Stadthaus 1 (Klemensstraße). Eintritt frei!

Zum Stück:
Die globale Gesundheit ist schwer angeschlagen. Viren und Bakterien sitzen ihr im Nacken. Ein Lehrling, der ihr zur Seite steht, kommt da wie gerufen. Doch der Gehilfe ist ein eitler, selbstgefälliger Typ. Er überschätzt seine Fähigkeiten und setzt einen Zauber in Gang, den er schon bald nicht mehr kontrollieren kann: Fiese Bakterien werden immer stärker und entwickeln Resistenzen. Er schickt sie an entlegene Orte, doch das macht alles nur noch schlimmer. Ist der Zauber noch zu stoppen? Mit ihrem skurrilen Märchen informiert die Theatergruppe Schluck & weg über Antibiotika-Resistenzen weltweit.

Die Akteure:
Das Straßentheater “Schluck & weg” ist eine Aktion der BUKO Pharma-Kampagne aus Bielefeld. Sie setzt sich für das Menschenrecht auf Gesundheit, bessere Lebensbedingungen und eine gute Gesundheitsversorgung ein. Ein umsichtiger Gebrauch von Medikamenten und der weltweite Zugang zu wichtigen Arzneimitteln sind unser Ziel.