Lade Veranstaltungen

01.09.2019 – Friedensfest am Coerdeplatz

1. September – 13:00 - 17:00

Am 1. September, dem Antikriegstag, jährt sich in diesem Jahr der Überfall der deutschen Armee auf Polen zum achtzigsten Mal. Aus diesem Anlass gestaltet die IPPNW-Gruppe Münster ein Fest für Frieden, Versöhnung und Abrüstung. Über Generationen und Nationalitäten hinweg begegnen sich Menschen bei Musik, Tanz und künstlerischen Aktionen. Um 14 Uhr findet eine ökumenische Friedensandacht statt.

Mit dem „Quadratologo“ gestalten alle Gäste ein Friedensbild für unsere polnische Partnerstadt Lublin. Musikgruppen, Tänze und Angebote für Kinder laden zum Zuhören und Mitmachen ein. Unser Fest endet um 17 Uhr mit dem Beginn der Gedenkfeier des DGB zum Antikriegstag am Zwinger schräg gegenüber.

Veranstalter: IPPNW, Regionalgruppe Münster (Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.) in Kooperation mit: Eine-Welt-Forum e.V. | Ev. Forum Münster e.V. | FiM – Förderverein Friedensinitiativen in Münster e.V. | pax christi Diözesanverband Münster | Kulturverein Frauenstraße e.V. | Förderverein Münster Lublin e.V. | DFG-VK Münster

Datum: 01.09.2019, 13:00-17:00 Uhr
Ort: Laubengang Kanalstraße/Ecke Coerdeplatz an der Promenade

Details

Date: 1. September
Time: 13:00 - 17:00