Lade Veranstaltungen

08.09.2019 – Geführte Radtour zu „Krieger-Ehrenmalen“

8. September – 11:00 - 13:00

In unserer „Stadt des Westfälischen Friedens“ zeigt sich ein geradezu grotesker Widerspruch zwischen vielen kriegsverherrlichenden, bislang unkommentierten „Krieger-Ehrenmalen“ und dem heutigen Anspruch als Friedensstadt! Insbesondere das sog. Train- bzw. Herero-„Denk!-mal“ ist seit Jahrzehnten wegen des von konservativer Seite tabuisierten
Begriffs „Völkermord“ heftig umstritten.

Die Radtour führt zu exponierten Monumenten am Promenadenring. Die Referenten setzen unterschiedliche Schwerpunkte und zeigen überraschende Vortragsformen.

Veranstalter: Gesellschaft für bedrohte Völker, Regionalgruppe Münster in Kooperation mit: DFG-VK Münster

Anmeldung und Kontakt: Dr. Kajo Schukalla | kajo.schukalla@googlemail.com

Datum: So, 08.09.2019, 11:00-13:00 Uhr
Treffpunkt: Herero-Denkmal Ludgeriplatz/Ecke Promenade

Details

Date: 8. September
Time: 11:00 - 13:00