Lade Veranstaltungen

09.06.2020 – Workshop: “Freundschaften und wie sie entstehen – Ein interkultureller Vergleich”

9. Juni – 17:30 - 20:30

Gemeinsam mit dem DRK Münster bietet ESE e.V. 2019 / 2020 eine Workshop-Reihe unter dem Titel „Alle leben anders…“ an. Die Workshops zu verschiedenen interkulturellen Themen sind kostenfrei und richten sich an Ehrenamtliche in der Migrationsarbeit und alle Interessierten. Hier finden Sie eine Übersicht der angebotenen Workshops.

Der Workshop am 09. Juni 2020 findet zum Thema „Freundschaften und wie sie entstehen – Ein interkultureller Vergleich“ statt.

Zum Inhalt:
„Freundschaften sind für viele Menschen in Deutschland ein wichtiger Bestandteil des sozialen Netzwerks. Doch wie sieht es in anderen Gesellschaften aus? Wie entstehen Freundschaften in anderen Kulturen und welchen Stellenwert haben sie? Im Workshop werden die Grundlagen von Freundschaft aus unterschiedlichen kulturellen Perspektiven betrachtet. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass das Entstehen von Freundschaften kulturell unterschiedlich gestaltet wird. Darum können Erwartungen, die Menschen unterschiedlicher Herkunftsländer in sozialen Beziehungen aneinander haben, enttäuscht werden. Der Workshop soll einen Einblick geben in die diversen Konzepte von Freundschaft und so die soziale Interaktion erleichtern. Hierbei wird z.B. auf das Thema Freundschaft zwischen Frau und Mann oder Rechte und Pflichten innerhalb einer Freundschaft eingegangen. Auch das Thema der Gastfreundschaft als besondere Form der Freundschaft wird angesprochen.”

Datum: 09.06.2020 – 17:30-20:30 Uhr
Ort: DRK-Haus, Zumsandestr. 25 in Münster, Raum 1.09

Bitte melden Sie sich jeweils bis eine Woche vor der Veranstaltung per E-Mail oder telefonisch unter 0251 – 37 88 82 an.

Details

Date: 9. Juni
Time: 17:30 - 20:30