Lade Veranstaltungen

29.10.2019 – Cactus Junges Theater: Lass uns zusammen lossegeln – eine künstlerische Auseinandersetzung mit Armut

29. Oktober – 19:30 - 21:30

Was bedeutet arm sein in Ghana, was in Deutschland? Wie kann Armut überwunden werden und welche Ideen haben junge Menschen dazu? Armut ist zerstörerisch wie ein Tsunami. Doch Armut ist keine Naturkatastrophe; sie ist eine Menschheitskatastrophe. Wir Menschen erzeugen sie, sie ist selbstgemacht auf Kosten von anderen. Armut entsteht nicht
aus Mangel, sie entsteht aus ungehinderter Raffgier, aus sinnlosem Überfluss, aus verweigerten Rechten und verweigertem Einlass.

Gifty Wiafe, Tobias Ostendorf, Immanuel Idoror und Pia Selders werden Szenen über ihre eigenen Erfahrungen in Accra, eine Stadt im Norden Ghanas, und Deutschland spielen. Auch Videoausschnitte aus dem Theaterstück „Ich begehre Einlass“ von Cactus Junges Theater werden gezeigt und zur Diskussion gestellt. Das Publikumsgespräch wird von den Jugendlichen
selbst organisiert und durchgeführt.

Im Rahmen der Reihe „Armut! Was tun? Münsters globale Verantwortung“ des Beirates für kommunale Entwicklungszusammenarbeit der Stadt Münster. In Kooperation mit dem Eine-Welt-Forum Münster e. V. und der
Volkshochschule Münster.

Datum: 29.10.2019, 19:30 – 21:30 Uhr
Ort: vhs-Aegidiimarkt, Forum 1

Eintritt frei, Spende für den Verein erbeten

Details

Date: 29. Oktober
Time: 19:30 - 21:30