Lade Veranstaltungen

Afrikanische Perspektiven Lesung und Gespräch mit Abdelaziz Baraka Sakin (Sudan)

14. Juni – 19:30 - 21:00
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dienstag, 14. Juni 2022, 19:30 Uhr

Volkshochschule, Raum 206/207, Aegidiimarkt, Münster

Eintritt: 8€/ erm. 4€

Karten an der Abendkasse oder über die Homepage afrikanische-perspektiven.de (PayPal). Vorbestellung per Mail: tickets@afrikanische-perspektiven.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei junge Sudanesen, Ibrahim und Shikiri, werden auf der Fahrt nach Khartum aus dem Bus gezerrt und zum Militärdienst eingezogen. Ihr Einsatzgebiet: die Region Darfur, in der sich die Regierung in einem erbitterten Bürgerkrieg mit den Rebellengruppen befindet. Unterstützt werden die Soldaten von den Djandjawid, einer Söldnertruppe, die mit äußerster Brutalität gegen die Zivilbevölkerung vorgeht.

 

In seinem Roman „Der Messias von Darfur“ schildert Abdelaziz Baraka Sakin die Zerrissenheit des Sudan und gibt Einblick in die Mechanismen ähnlicher Konflikte. Er erzählt aber auch eine bewegende Geschichte über Krieg und Abenteuer, Liebe und Rache, Glauben und Magie.

 

Baraka Sakin wurde 1963 in Kassala, im Osten des Sudan geboren. Er studierte Betriebswirtschaft und arbeitete in Projekten internationaler Hilfsorganisationen in der Provinz Darfur. Seine dabei gewonnenen Erfahrungen bilden den Hintergrund des Romans, den er im Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Omer Othman vorstellt (mit Übersetzung Arabisch/Deutsch). Der Schauspieler Carsten Bender liest Auszüge aus dem Roman.

 

Eintritt: 8€/ erm. 4€

Karten an der Abendkasse oder über die Homepage afrikanische-perspektiven.de (PayPal). Vorbestellung per Mail: tickets@afrikanische-perspektiven.de

Für die Veranstaltung gibt es ein Kontingent an Freikarten für Interessierte, die sonst nicht teilnehmen könnten. Diese Freikarten müssen bis zum 13. Juni per Mail vorbestellt werden: tickets@afrikanische-perspektiven.de

 

Die Durchführung der Veranstaltung ist möglich durch die freundliche Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Münster sowie durch die Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, dem Eine-Welt-Forum Münster e.V., dem Englischen Seminar der Universität (ptts) und dem Peter Hammer Verein für Literatur und Dialog e.V.

 

Details

Date: 14. Juni
Time: 19:30 - 21:00